Häufig gestellte Fragen an unseren Lieferservice

Die Brötchen werden immer, auch sonntags, für uns gebacken. Wir verpacken sie knusper-frisch für Sie in eine Papiertüte und liefern Sie an Ihre Haustür.
Unsere Lieferanten sind klassische Bäckereien, die nach traditionellen Fertigungsverfahren täglich für Sie backen. Unsere Kunden können unter Bestellung nachlesen, welcher Bäcker für Sie die knusper-frischen Brötchen backt. Auch unserer Preise werden dort genannt.
Die verpackten Brötchen starten gegen 5:00 Uhr und werden werktags bis spätestens 6:30 Uhr und am Wochenende bis spätestens 8:00 Uhr an Ihre Haustür gestellt. Sagen Sie uns einfach, bis wann Sie Ihre Frühstücksbrötchen haben wollen.
Wir liefern an fast allen Tagen im Jahr aus, auch sonntags und feiertags.
Selbstverständlich! Und wenn Sie es nicht ausdrücklich wünschen, bringen wir Ihnen feiertags Ihre gewohnte Sonntagsbestellung.

Beispiel 1

Wenn Sie grundsätzlich für sonntags Brötchen bestellt haben und ein gesetzlicher Feiertag fällt auf einen Wochentag, dann gehen wir davon aus, dass Sie an diesem Feiertag genau so gemütlich frühstücken wollen wie sonntags. Deshalb bringen wir Ihnen ihr Sonntags-Sortiment.

Beispiel 2

Falls Sie nur werktags beliefert werden möchten (z.B. ins Büro) und sonntags nicht, dann nehmen wir an, dass Sie an einem Werktag, der ein Feiertag ist, auch keine Brötchen erwarten.

Wenn Sie uns Bescheid geben, dass Sie diese Regel grundsätzlich nicht wünschen, berücksichtigen wir das gern für Sie. Außerdem nehmen wir gern auch ihre einmalige Sonderbestellung für einen bestimmten Tag entgegen.

Sie erhalten eine Monatsrechnung, die wir am Anfang des Folgemonats mitbringen. Wir buchen den fälligen Betrag bei Ihnen ab.
Bequem per Abbuchung! Wir benötigen dazu Ihre IBAN und die BIC. Diese können Sie uns telefonisch (0800-8 16 32 64), per Fax (0800-8 16 32 65) oder eMail zukommen lassen.
Grundsätzlich immer an Ihre Haustür. Aber vielleicht haben Sie einen anderen Wunsch, von hinten in den Briefkasten oder in einen Beutel? Sprechen Sie mit uns, wir stellen uns gern auf Ihren Wunsch ein!
Nein, weil wir so früh an Ihrer Haustür sind, stellen wir die Brötchen heimlich, still und leise ab, ohne zu klingeln. Sollten Sie wirklich von uns ein Klingelzeichen wollen, geben Sie uns Bescheid.
Schauen Sie einfach auf unsere Internetseite unter Liefergebiet nach, dort finden Sie nach Postleitzahlen alle Städte aufgelistet, die wir beliefern.
Am einfachsten gelingt Ihre Bestellung über unser Bestellformular, aber wir nehmen sie auch gerne per Telefon (0800-8 16 32 64), Nachricht oder das gute, alte Fax (0800-8 16 32 65) entgegen.
Wir stellen uns gern auf Ihre individuelle Wünsche ein. Wählen Sie aus, ob Sie täglich, nur an bestimmten Wochentagen oder nur samstags oder sonntags Brötchen wünschen. Ihre Bestellung sollte nur einen wöchentlichen Rhythmus haben. Zum Beispiel jeden Dienstag und Donnerstag oder jedes Wochenende.
Jederzeit und so oft Sie wollen, können Sie Ihre Bestellung ändern, denn wir freuen uns, wenn Sie einen abwechslungsreichen Brötchenkorb auf Ihrem Frühstückstisch haben. Ihre Frühstücksbrötchen-Bestellung führen wir immer bis zu Ihrem Änderungsauftrag aus. Wünsche die uns bis 15.00 Uhr erreichen, können wir bereits für den nächsten Tag erfüllen. Für Samstag, Sonntag und Montag brauchen wir aber Ihre Information spätestens bis freitags um 15.00 Uhr.
Nein, Sie können jederzeit Ihre Belieferung abbestellen. Wenn Sie uns werktags bis 15:00 Uhr informiert haben, können Sie schon für den nächsten Werktag die Belieferung einstellen lassen.
Rufen Sie uns einfach an oder informieren Sie uns über das Kontakt-Formular, von wann bis wann wir die Brötchen-Auslieferung unterbrechen sollen. Pünktlich nach Ihrem Urlaub kommen die Brötchen wieder.

Unser Büro ist montags bis freitags von 8:00 Uhr bis 11:00 Uhr telefonisch erreichbar. Außerhalb dieser Zeit können Sie uns Tag und Nacht per Kundenportal, E-Mail, Fax oder Anrufbeantworter Ihren Auftrag hinterlassen.

Ihre Wünsche, die uns bis 15:00 Uhr erreichen, können wir bereits für den nächsten Tag berücksichtigen. Änderungen für samstags, sonntags und montags brauchen wir bis spätestens freitags, 15:00 Uhr.

Wir freuen uns auf ihre Nachricht.

Wenn Sie nach der Eingabe Ihrer Telefonnummer und Ihres Passwortes auf unserer Loginseite eine Fehlermeldung erhalten, so stimmt entweder die bei uns hinterlegte Telefonnummer oder das Passwort nicht. Für den Fall, dass Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie sich ein neues per eMail zuschicken lassen.

Erhalten Sie nach der Eingabe von Telefonnummer und Passwort keine Fehlermeldung und sind dennoch nicht angemeldet, so aktzeptiert Ihr Browser möglicherweise keine Cookies von "broetchen-bringer.de". Dies ist jedoch nötig, um unser Angebot im vollen Umfang zu nutzen.

Wir haben jeder Zeit ein offenes Ohr für Ihre Fragen und Anmerkungen. Schicken Sie einfach Ihre Fragen mit Hilfe des Kommentarfeldes in unserem Kontakt-Formular an uns.